Trainerwechsel beim ISV – Ronald Pachaly löst Stefan Lützen ab

Trainerwechsel beim Itzehoer SV. Am Sonnabend wird beim Gastspiel in Lägerdorf erstmals Ronald Pachaly auf der Bank des ISV sitzen. Pachaly löst Stefan Lützen ab, der am Montag aus persönlichen Gründen um Auflösung seines erst vor kurzem für die kommende Saison abgeschlossen Vertrages gebeten hatte.

„Mein Akku ist leer, ich brauche dringend eine Pause“, erläuterte Lützen. Er müsse sich auch mehr um seine Familie kümmern. „Das haben wir natürlich akzeptiert“, sagt ISV-Vorsitzender Manfred Koplin. Man habe sich danach im Vorstand zusammengesetzt, um die Situation zu analysieren und sich dafür entschieden, gleich Nägel mit Köpfen zu machen.

„Damit der neue Trainer schon für die nächste Saison planen kann. Ronald Pachaly wird die Mannschaft die letzten drei Spiele übernehmen, ist aber auch eine Option für das kommende Spieljahr“, so Koplin. Er habe sich allerdings noch Bedenkzeit erbeten. Ganz nebenbei erhofft sich der Verein mit dem sofortigen Wechsel neuen Schwung im Saisonendspurt. Stefan Lützen habe gute Arbeit geleistet. „Wir scheiden nicht im Bösen. Im Gegenteil: Wir sind ihm zu Dank verpflichtet und wünschen ihm alles Gute.“

 

(Quelle: http://www.fupa.net/berichte/itzehoer-sv-pachaly-loest-luetzen-beim-itzehoer-sv-ab-842546.html)